Willkommen zu Hause

so lautet das Motto der diesjährigen Allianzgebetswoche.

Wir werden uns eine Woche lang mit dem, vielen bekannten, Gleichnis von den verlorenen Söhnen beschäftigen. Es ist eine großartige Geschichte von Familie, Konflikten, Kommunikationsabbruch, Schuld, Vergebung, Neuanfang und vielen Details mehr – nachzulesen im Lukasevangelium, Kapitel 15, 11-32.

Die Allianzabende finden traditionell an unterschiedlichen Orten, jedoch immer zu selben Zeit, nämlich 19.30 Uhr statt.

  • Am Samstag laden wir wieder zum „brunch ’n pray“ ein, das beginnt natürlich morgens, 10 Uhr. Hier ist eine Anmeldung bei Anja Bär oder Friederike Meinhold notwendig.
  • Den Abschluss gestalten wir als einen gemeinsamen Gottesdienst am Sonntag, 17. Januar, 10 Uhr in der Evangelisch reformierten Kirche Rekum.
    • ACHTUNG! HIER IST DANN KEIN GOTTESDIENST!
  • Eine Übersicht gibt es hier:

Übersicht