50. Frauenfrühstück

Guten Morgen und herzlich willkommen zum 50. Frauenfrühstück in unseren Gemeinderäumen.

Mick Jagger feierte in diesem Sommer mit seinen Rolling Stones den 50. Geburtstag seiner Band. Zusammen brachten sie es auf ein Alter von knapp 280 Jahren. Das können wir toppen!

20 Jahre Frauenfrühstück
die 50ste Veranstaltung
45 unterschiedliche Referentinnen
die Anzahl der Brötchen, die Liter an Kaffee und Tee will ich gar nicht zählen
im Schnitt kamen 88 Frauen pro Frühstück
insgesamt sind das ca. 4325 Teilnehmerinnen
an unsere Grenzen kamen wir bei 129 Teilnehmerinnen

Wir haben zwischen den Stühlen gesessen, verlorene Groschen gefunden, waren natürlich schön und unendlich glücklich. Wir setzten unseren Kindern Grenzen, entmüllten unser Leben, veränderten unsere Partnerschaften und sprangen über unseren Schatten. Wir suchten die interessanteste Lebensphase zwischen Feudel und Frust, stellten unser Licht auf den Leuchter und setzten uns dabei noch mit unseren Töchtern auseinander. Stress, Krisen, Sackgassen, Wut im Bauch, Harmoniesucht, Lügen und Fettnäpfchen ……. nichts haben wir thematisch ausgelassen. Auf der Achterbahn der Gefühle haben wir festgestellt, dass Männer anders sind. Aber….Kopf hoch, Bauch rein, Brust raus! Wir wahren die Balance, auch wenn uns der graue Neid gelbe Punkte ins Gesicht malt.

Was die Rolling Stones haben, haben wir auch: Einen riesigen Fanclub – nämlich SIE ALLE – und eine unermüdliche Bandleaderin, die unsere Truppe schon vor 20 Jahren angetrieben und ermutigt hat und heute immer noch zündende Ideen aus ihrem Fundus holt. Dafür schätzen und lieben wir sie, und heute ist der Moment, um Christa Hoefs Dankschön zu sagen. Herzlichen Dank für deinen Einsatz.

(Auszug aus der Moderation von Ulla Ratjen am 10.11.12)