Feste feiern


Gemeindegeburtstag, Tauffest und Pfingsten!!! Wenn das nicht Anlass genug war, ordentlich zu feiern – was dann???

Am Samstagabend schauten wir als Gemeinde zurück auf 65 bewegte Jahre. Es gab Fotos, Döntjes, Filme und viel, viel Grund zum Lachen und zum Staunen! Da lebten Musiktalente wieder auf, es gab eine spontane Chor-Neu-Alt-Session, man wunderte sich über Frisuren und Moden… Begleitet von einem wunderbaren Buffet war es ein wunderbarer Abend.

Am Sonntagmorgen füllte sich die Kirche früher als gewohnt, es gab Kaffe und Frühstück.

Als um halb elf der Gottesdienst begann, war jeder Platz besetzt und nicht nur die Täuflinge waren kribbelig aufgeregt. Der Gottesdienst war geprägt von Freude, Lachen und gemeinsamem Lob an Gott. Es war wirklich Pfingsten geworden, der Geist Gottes war deutlich zu spüren. Den Höhepunkt bildete dann die Taufe von Konny und Flo, die so in die Gemeindefamilie aufgenommen wurden. Ein Fest voller Gesang, Lachen und Freude!

Nach dem Gottesdienst lockte die Sonne die Festgesellschaft in den Garten, wo auch das Mittagessen gereicht wurde. Es gab viele Beiträge, Grußworte und Musikeinlagen von alten Bekannten, Kinder tobten, Erinnerungen wurden ausgetauscht und manchmal wunderte man sich, wen man alles gar nicht oder trotzdem wieder erkannt…

Ein einladendes Kuchenbuffet und Kaffee rundeten den Nachmittag ab, und als eigentlich schon längst offiziell Schluss war, saßen noch viele im Garten und genossen die Sonne, die Stimmung, die Musik und die Begegnung.

Wir schauen zurück auf ein tolles Fest!

Das machen wir wieder, oder????

Anja Dohmeyer