Alles, was Atem hat, lobe Gott

Und das laut, fröhlich, mit viel Musik und Tanz!
Selbst im Jahr der Stille, oder vielleicht gerade deshalb, laden die Frauen aus Kamerun mit ihrer Gottesdienstordnung zum Weltgebetstag 2010 ein.

Kamerun gehört zu den ärmsten Ländern der Welt.
Durch günstige Klimazonen und ca. 250 ethnische Gruppen auch ,,Klein Afrika“ genannt, ist es überaus fruchtbar und reich an Bodenschätzen.
Dennoch liegt die Lebenserwartung der Kameruner bei 50 Jahren, und mehr als 40% leben unterhalb der Armutsgrenze.
Durch Korruption, einen diktatorischen Staatschef und große Konzerne, die das Land ausbeuten, aber auch durch unser Verhalten haben die Kameruner kaum die Möglichkeit, für ein Existenzminimum der Familien zu sorgen. Besonders betroffen davon sind die Frauen, die mit den Erzeugnissen aus Viehhaltung und Landwirtschaft das Geld für die Schule und Dinge des Überlebens verdienen.
Trotz all dieser Probleme, die wir auch bei den Informationen ansprechen wollen, haben die Frauen des WGT Komitees einen wunderbaren, bewegenden Gottesdienst zusammengestellt.
Wir laden deshalb herzlich ein, nicht nur die Frauen, diesen Gottesdienst am Freitag, den 5. März 2010, ab 17.00 Uhr in unserer Gemeinde mitzufeiern.
Ab 15.00 Uhr gibt es die Möglichkeit bei Kaffee und Kuchen zu singen, sich auszutauschen oder mehr über Land und Leute Kameruns zu erfahren.
Da wir in diesem Jahr die gastgebende Gemeinde sind, brauchen wir viele helfende Hände.
Hier sind die wichtigen Termine:
1. Mittwoch 27.1.2010 20.00 Uhr Gemeinde Hindenburgstr. 14
2. Mittwoch 10.2.2010 20.00 Uhr Gemeinde Hindenburgstr. 14
3. Donnerstagnachmittag 4.3.2010 Generalprobe
4. Freitag 5.3.2010 ab 15.00 Uhr Kaffeetrinken + mehr
ab 17.00 Uhr Gottesdienst

Bei Rückfragen: Ulla Ratjen Tel. 0421/ 6361153

Lasst uns Gott preisen und Gottes Wort bedenken.
Lasst uns einander aus unserem Leben erzählen.
Lasst uns immer wieder neu bereit werden, überall auf der Erde als eine Gemeinschaft der Liebe und des Friedens zu leben.
Alles, was Atem hat, lobe Gott.
Ulla Ratjen